Materianmuster Info

Wählen und Konfigurieren

Filter löschen

Möbel


Material
   alle
Stoff Stoff
Leder Leder
Samt Samt
Holz

Stil
Moderne Modern
Designer Designer
Klassische Klassisch

Farbe
   alle
schwarze Sessel schwarz
braune Sessel braun
beige Sessel beige
graue Sessel grau
blaue Sessel blau
grüne Sessel grün
rote Sessel rot
orange Sessel orange
gelbe Sessel gelb
weiße Sessel weiß


Elegante Samtsessel in bewährter Handarbeit hergestellt


Samt ist ein exquisiter und dekorativer Möbelstoff, den wir besonders lieben. Schön, dass er aktuell bei Sesseln wieder besonders gefragt ist. Das edle Material steht modernen Designer-Sessel ebenso gut, wie klassischen Chesterfield Modellen. Er versprüht sowohl bohèmhaften Charme als auch modernem Esprit.

weiter lesen

. wurden gefunden.
 Sortiere Preis: 
 
Saint Moritz Samt-Ohrensessel

VON WILMOWSKY Britannia

Saint Moritz Samt-Ohrensessel

ab 1.990,- €
Syon Samt-Ohrensessel

VON WILMOWSKY Britannia

Syon Samt-Ohrensessel

ab 1.770,- €
Sherlock Samt-Ohrensessel

VON WILMOWSKY Heritage

Sherlock Samt-Ohrensessel

ab 1.630,- €
Portobello Samt-Ohrensessel

VON WILMOWSKY Heritage

Portobello Samt-Ohrensessel

ab 1.630,- €
Chesterfield Samtsessel Trafalgar

VON WILMOWSKY Heritage

Chesterfield Samtsessel Trafalgar

ab 1.390,- €
Victorian Chesterfield Samtsessel Liberty

VON WILMOWSKY Heritage

Victorian Chesterfield Samtsessel Liberty

ab 1.390,- €
Leider können wir zu der von Ihnen gewählten Kombination keine passenden Produkte anbieten.
Bitte ändern Sie die Filtereinstellung auf der linken Seite um weitere Produkte anzusehen
oder setzen Sie den Filter zurück.

 Sortiere Preis: 
 

Ein Samtsessel lädt zum entspannten Sitzen ein

Das radikal schöne und zugleich behagliche Material Samt setzt geschmackvolle, wohnliche Akzente in den unterschiedlichsten Wohnwelten. Samt ist ein besonderes Textil zum Wohlfühlen und entspricht dem Wunsch nach Heimeligkeit gepaart mit einem Hauch Exklusivität. Die wahre Klasse unserer Sessel offenbart sich neben ihrer schönen Formgebung, in ihrer Robustheit, ihrem Komfort, ihrer zuverlässigen Herstellung und eben in einem angenehmen Bezugsmaterial.

Die Oberflächenstruktur eines Samts ist besonders angenehm zu greifen. Unser Samt-Farbnuancen beinhalten dezente Beige- und Grautöne bis hin zu intensiven Rot- oder Pinktönen. Dieser ausgesuchte Farbkatalog schmeichelt nicht nur einem trendigen Designer-Sessel sondern in ganz besonders hohem Maße einem Chesterfield-Sessel. Der flauschige und anschmiegsame Bezugsstoff verleiht unserer gesamten Sessel-Kollektion eine ausgesuchte und zugleich gemütliche Note.

Jeder einzelner Samtsessel wird individuell und mit hohem Einsatz unserer Mitarbeiter hergestellt. Dabei fließen unsere langjährige Erfahrung im Entwurf und in der Produktion von Polstermöbeln, genauso wie das handwerkliche Geschick unserer Rahmenbauer und Polsterer mit ein.
 

Ein Stoff, der eine spannende Geschichte erzählt

Die Herstellung des Samststoffes besitzt eine lange Tradition und eine spannende Geschichte. Wir haben Ihnen einige interessante Fakten zum Thema Samt zusammengestellt:

Zunächst wurde Samt im Orient hergestellt. Von dort kam er bereits im 13. Jahrhundert nach Europa, wo er sehr schnell beliebt wurde und sich schließlich in der Renaissance zum Hauptgewebetyp entwickelte. Der sogenannte „Königsstoff“ war vor allem beim Adel ein sehr begehrtes Material. Es wurde in dieser Zeit hauptsächlich für Prunkgewänder, als Kissen- und als Wandbezug eingesetzt.

Italien war lange Zeit der europäische Mittelpunkt bei der Herstellung dieses außergewöhnlichen Stoffes. Vor allem in den Städten Venedig und Mailand waren viele Samtwebereien aktiv und die dortigen Produktionsstätten dominierten das gesamte Metier. Im 15. Jahrhundert arbeiteten bereits 15.000 Menschen für eine einflussreiche und große Industrie. Ab der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts unternahm Frankreich den Versuch, die Monopolstellung Italiens zu brechen. In Deutschland etablierte sich die Zunft schließlich erst in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, entwickelte sich aber schnell zum europäischen Produktionszentrum aufwändiger und kostbarer Stoffe.

Im Laufe eines abwechslungsreichen Werdegangs wurden die unterschiedlichsten Samte entwickelt. Unter ihnen sind z.B. der Ketten-, der Genua- und der Utrecht-Samt. Übrigens bezieht sich der Begriff Samt auf die Webart, nicht auf das Material, da er aus den verschiedensten Fasern gewebt werden kann. Früher bestand Samt vorwiegend aus Seide. Aktuell wird er meist aus Baumwolle und synthetischen Fasern hergestellt.

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenfrei ein Materialmuster aus unserer Samt-Kollektion zu! Kontaktieren Sie noch heute einen unserer Kundenberater unter 089/9210 470089/9210 470.

Empfohlen von:
VON WILMOWSKY 4.75 basierend auf 59 Bewertungen